Ihre Sterne im Dezember – von Astrologin Alina del Sol

Ihre Sterne im Dezember

Astrologin Alina del Sol erklärt Ihnen die Sterne im Dezember. Was halten die Sterne im Bereich, Liebe, Beruf und Spiritualität für Sie bereit? Worauf müssen Sie diesen Monat achten und auf was dürfen Sie sich freuen.

Liebe

Die Liebessterne im Monat Dezember stehen unter dem Zeichen der Achtsamkeit und Selbstliebe. In diesem Monat ist es sehr wichtig einen guten Ausgleich zwischen Geben und Nehmen in Ihren Beziehungen zu finden. Dies ist besonders in der ersten Monatshälfte von besonderer Bedeutung, da dort die Gefahr für Trennungen und Distanzierungen stark im Raum schwebt.

01.12.-10.12.: Trigon Mars-Jupiter, „Kraft und Energie.“ Der Monatsanfang verleiht Ihnen viel Energie und Entschlossenheit, mit der Sie ihre privaten Ziele erreichen können.

03.12.-15.12.: Sextil Sonne-Jupiter, „Unbändige Kraft.“ Der innere Druck wird stärker mit ihrer wachsenden Lebenskraft. Sie haben höhere Erwartungen an sich selbst und es drängt Sie in Richtung Selbstverwirklichung.

04.12.-17.12.: Konjunktion Saturn-Sonne, „Sicherheitsambition.“ Die kommenden fast 2 Wochen verleihen Ihnen ein verstärktes Gefühl von Sicherheit. Es besteht die Gefahr, dass Sie nun besitzergreifend oder zu kontrollsüchtigem Verhalten tendieren können, bzw. Ihr Gegenüber es so empfindet. In Partnerschaften ist die Gefahr für starke Konflikte gerade jetzt intensiv ausgeprägt. Singles hingegen, die erst vor kurzem jemanden kennengelernt haben, neigen zu übertriebenen
Erwartungen. Mildern Sie die Intensität, in dem Sie sich innerlich abkühlen und in Ihr Herz schauen.

07.12.: Venus wechselt im Wassermann, „Freiheitsdrang.“ Auf Grund der Konjunktion Saturn-Sonne, ist heute ein sehr kritischer Tag. Die Gefahr für eine Trennung oder Distanzierung in Beziehungen ist sehr groß. Der Wechsel der Venus in den Wassermann, stärkt den Widerstand gegen äußere Beschränkungen, was den Wunsch nach mehr Unabhängigkeit fördert.

14.12.: Vollmond, „Die Selbstliebe.“ Gerade heute an Vollmond ist es wichtig, den Blick nach Innen zu richten. Entdecken Sie ihr Innerstes und gehen Sie der Frage nach dem „Sinn“ nach, um ihre eigene Lebensgeschichte besser zu verstehen.

16.12.: Gottes Finger Konstellation, „Frieden mit sich selbst.“ Heute geht es für Sie darum, inneren Frieden mit sich selbst zu finden. Langsam beginnt die Erkenntnis, dass ihre Lebensprüfungen nicht umsonst waren. Ihre Selbstliebe klopft leise an die Tür und es beginnt neuer Mut und neue Kraft in Ihnen zu wachsen, um Sie für den Neuanfang vorzubereiten.

21.12.-Anfang Januar: Die Planeten starten eine Astro Party. Heute beginnen mehrere wundervolle
Konstellationen am Himmel, welche Ihr Leben bereichern.
Trigon Venus-Jupiter, „Die Glückskonstellation.“ Das Pendel hat umgeschlagen und Ihre privaten Beziehungen erhalten positiven Schwung.
Uranus Sextil, „Unerwartete Liebe.“ Sind Sie Single? Dann haben Sie jetzt die größte Chance einen wundervollen Menschen kennenzulernen. Sind Sie in einer Beziehung, so werden Sie spüren, dass die Liebe zu einander wieder neu entdeckt wird.
Saturn Sextil, „Treue und Vertrauen.“ Hat Ihre Beziehung eine schwere Zeit durchlebt, so ist nun die Zeit gekommen, wo sich das Vertrauen zu einander wieder aufbaut.
Pluto Halbsextil, „Die Leidenschaft.“ Das Feuer wird wieder neu entfacht. Leben Sie die starken Energien miteinander im positiven aus und genießen Sie die Zeit zu zweit.

Ab dem 26.12. gesellt sich die Sonne hinzu mit weiteren Konstellationen, die Ihr Liebesleben fördern.
Merkur Konjunktion, „Kommunikation.“ Gab es in letzter Zeit häufiger Streit oder gab es keine wirkliche Kommunikation? Das wird nun endlich wieder anders. Die Sterne fördern die zwischenmenschliche Kommunikation und bieten die Chance für neue Kontakte.

Mars Sextil, „ Selbstbewusstsein.“ Sie werden sich nun wohler mit sich selbst fühlen, was Ihnen dabei hilft, sich besser fallen zu lassen.

Geld

Im Thema Finanzen ist der Dezember 2016 ein Paradox-Monat, denn Arm und Reich teilen sich die Sorge um das Geld.
Wo, die eine Gruppe sich fragt: Wie bekomme ich das Geld nach Hause, geht es für die anderen Menschen mehr darum, wie sie es am besten heraus bekommen (wie investieren).
Wichtig ist es in diesem Monat, die Ziele zu verfolgen, die realistisch sind und nicht in Aktionismus zu verfallen, da dieser Kontraproduktiv wäre und nur zu steigendem Frust führt. Doch handeln Sie mit einem klaren Kopf, so helfen Ihnen die Sterne ihre Ziele erfolgreich zu verwirklichen.

Ganzer Dezember: Sextil Jupiter-Saturn, „Der Schriftfluss.“ Die Sterne unterstützen Sie in diesem Monat bei allen schriftlichen Aktivitäten. Schreibblockaden existieren in diesem Monat so gut wie gar nicht, was sich positiv auf Bewerbungen und Prüfungen auswirkt. Schriftverkehr, der ins stottern geraten ist, kommt nun in Fluß. Ebenso eignet sich der Monat sehr gut für den Verkauf von Immobilienbesitz.

Bis 09.12.: Mars-Jupiter Trigon, „Leichtigkeit und Spaß.“ Das Mars-Jupiter Trigon, verwöhnt uns mit Leichtigkeit. Es ist die ideale Zeit, um sein Geld für Spaß und Unterhaltung zu nutzen. Urlaube werden zum Erfolg, Auslandsbeziehungen lassen sich knüpfen und stärken. Sie sind in der Freizeit oder Unterhaltungsbranche tätig? Machen Sie sich auf steigende Umsätze gefasst.

03.12.-15.12.: Sextil Sonne-Jupiter, „Finanzielle Vorteile.“ In diesen Tagen bringen Ihnen die Sterne materielle Vorteile. Sie benötigen Hilfe? Sie können sich nun auf die Unterstützung Ihrer Freunde verlassen. Sie wollen einen Geschäftsabschluss machen, oder suchen Kontakte für einen Neuanfang? Einflussreiche Personen werden Ihren Weg kreuzen, um Sie an ihr Ziel zu bringen.

Ab dem 21.12.: Sextil Jupiter-Venus, „Die Glückskonstellation.“ In den kommenden Wochen ist das Glück auf Ihrer Seite. Ihre Pläne, die Sie anpacken, werden zu Gold!

Spiritualität

Der Dezember diesen Jahres gehört zu den Ausnahmen in der spirituellen Wachstumsentwicklung. Die spirituelle Entwicklung ist zu meist ein beschwerlicher Weg, in dem es viel drunter und drüber geht. Doch diesen Monat sind uns die Sterne wohl gesonnen. Wir dürfen Frieden mit uns selbst schließen und uns selbst mehr und mehr befreien.

01.12. bis Ende Dezember: Direktläufiger Chiron, „alte Gewohnheiten loslassen.“ Der Dezember eignet sich hervorragend dazu, physische oder psychische Abhängigkeiten zu lösen. Möchten Sie mit dem Rauchen aufhören, oder eine schmerzhafte Erinnerung lösen, dann wir der Chiron Ihnen dabei helfen, aus dem Käfig auszubrechen.

07.12.-12.12.: Chiron Quadrat Sinne & Chiron Quadrat Saturn „die Prüfungswoche.“ In diesen Tagen wird Ihr Wille zur Selbstverwirklichung auf eine harte Probe gestellt. Bleiben Sie sich treu und stehen Sie zu sich selbst, anstatt anderen gefallen zu wollen. Opfern Sie sich ganz besonders in diesen Tagen, nicht für andere auf, die Ihren Wert nicht erkennen, es schadet Ihrem Selbstwert.

14.12.: Vollmond, „Selbstwahrnehmung.“ Der Vollmond ist gut geeignet für eine innere Reise in die eigene Gefühlswelt, zur inneren Neuentdeckung des eigenen Seins.

16.12.: Gottes Finger Konstellation, „Aufräumarbeit ist angesagt.“ Gottes Finger ist ein Dreieck
(zwei Quincunx Mond- Sonne, Mond- Mars und ein Sextil Sonne- Mars), wo die Spitze in Richtung unserer Hauptaufgabe zeigt! Es ist nun sehr wichtig für Sie, Frieden mit sich selbst zu schließen, um mit dem Aufräumen zu beginnen. Lassen Sie ihre negativen Gedankenmuster los, Sie haben getan was Sie konnten! Es ist nun Zeit aufzuräumen, um befreit weiter gehen zu können.

21.12. bis Anfang Januar: Glückskonstellation Jupiter-Venus, „Das Glück ist Nah.“ Die Sterne sind Ihnen in diesen Tagen sehr wohlgesonnen. Nutzen Sie die Glückskonstellation, um die Dinge umzusetzen und anzupacken, die Sie schon lange vor hatten.

Ich wünsche Ihnen gesegnete Weihnachten, einen guten Rutsch ins Neujahr, viel Gesundheit und Glück.

In Licht und Liebe,
Ihre Alina del Sol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.