Wasser ist der Quell des Lebens – von Leah

Wir bestehen zu fast 70% aus Wasser, und jeder Tropfen
Ist eine Kostbarkeit für unseren Organismus.

„Wir teilen die Luft mit den Wäldern und das Wasser mit den Meeren.
Sie und wir sind eins.“ BUDDHA

In vielen Religionen und Kulturen gilt Wasser als spirituelle Kraft, als Verbindung zum Göttlichen.

Der japanische Wissenschaftler Masaru Emoto beschäftigte sich seit vielen Jahren intensiv mit Wasser und seinen unterschiedlichen Molekülstrukturen. Er fotografierte Wassermoleküle von Leitungswasser, Quellwasser und Heilwasser aus allen Teilen der Erde. So kam er zur Überzeugung, die inzwischen zum geflügelten Wort geworfen ist: „Wasser hat ein Gedächtnis“.

HEIL-STEIN WASSER:

Schon die alten Griechen legten Edelstein ins Wasser und vertrauten auf deren Wirkung.

Zur Energetisierung von Wasser wird an häufigsten eine Mischung aus Bergkristallen, Amethyst und Rosenquarz verwendet. Sie macht das Wasser lebendig, ähnlich frischem Bergquellwasser. Von ihm zu trinken, hat auf uns eine harmonisierende Wirkung.

Diese Steine gehören in die berühmte Mischung:

*Bergkristall*:

Er klärt den Verstand und wirkt kräftigend auf den ganzen Körper. Ausserdem: Kein Stein verstärkt so gut wie er die Wirkung anderer Steine. Er ist daher Teil von fast allen Edelsteinmischungen.

*Amethyst*:

Er besänftigt das Gemüt und wirkt beruhigend. Negative Energien werden aufgelöst, wir spüren Frieden. Ausserdem schafft er uns Zugang zu unserer Seele und soll das dritte Auge aktivieren können.

*Rosenquarz*:

Der Liebesstein öffnet unser Herz und lindert unsere Ängste. Wir werdne empfänglich für unsere Emotionen und die Gefühle anderer, schöpfen Vertrauen und sind bereit für die Liebe.

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt zum Thema Wasser.

Wichtig ist mir in diesem Text, dass wir erkennen, und anerkennen, das Wasser mehr ist, als nur eine Flüssigkeit. Es ist so viel mehr. Wir selbst sind zu 70% Wasser.

Ein Zyklus von Regen, Pflanzen Wachsen, Tiere ernähren sich von den Pflanzen, wir ernähren uns von den Tieren, Pflanzen.. ein Kreislauf den wir uns gerne mal vor Augen halten dürfen bzw. sollten.

 

Zum Profil:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.