Ex zurück, oder was? Teil 3 – von Alina del Sol

Der letzte Teil der Serie – “Ex zurück, oder was?”

Ich legte das Handy auf den Tisch und stürmte aus der Wohnung raus.
Die Nachricht wischte jedes Zeitgefühl ab, zerbrach meine Logik und machte sich in meinem Gedächtnis breit.
„Es ist Schluss. Ich habe andere Pläne“.

Stundenlang irrte ich ziellos durch die Gassen.
Irgendwann bin verblüfft, stehen geblieben.
Die Beine hatten automatisch dem Ruf des Herzens gefolgt.
Das war „unser“ Platz.
Auf dieser Bank saßen wir damals, am Ufer des Flusses.
Die Erinnerung traf mein Herz wie ein Pfeil.
Es war eine Märchennacht.
Das Wasser glänzte im Mondenschein und spiegelte die Weiden unter.
Er nahm auf einmal meine Hand.

  • Loreley, ich liebe dich so sehr.
  • Ich dich auch.
  • Lass uns schwören, dass wir unsere Liebe nie vergessen werden.

Der Wind wehte wie ein sanfter Klatsch auf meine Wangen.
Es war wie eine Botschaft: „fangt an.“
Die Stille der Nacht hörte der Schlag unserer Herzen.
Der Mond schien uns so nah zu sein…

Hand in Hand, unter seinen Strahlen, haben wir geschworen unsere Liebe niemals zu vergessen.
Die Sterne winkten uns, die Welt lag uns zu Füßen, wir waren jung und überzeugt dass unsere Liebe die ganze Ewigkeit besiegt!

Und heute…

Was ist heute aus dem Ganzen geblieben?

Dieselbe Bank, derselbe Mond, nur ich saß alleine unter seinen Strahlen.
Ich sah seinen leeren Platz auf der Bank und hoffte dass er meine Gedanken hört…

Ich habe sehr viel Liebe zu geben und Mut für das was mir lieb ist zu kämpfen.
Bin ein reicher Mensch.
Einen einzigen Fehler habe ich gemacht. Das Ganze dem Falschen zu verschenken.
Ich bereue nichts!

Durch dich habe ich erfahren was Liebe nicht ist!

Der nächste Mann in meinem Leben wird ein reicher Mensch sein, genauso wie ich.
Ohne dich hätte ich es schwieriger gehabt ihn zu erkennen.

Aber du, Eric, hast durch mich erfahren was Liebe ist!

Und dann hast du sie in den Mülleimer weggeworfen.
Ich nehme meine Liebe zurück.

Jeder bezahlt seinen Preis für das was er hat!

Auch diejenigen die die Liebe mit Füßen treten.
Auch du, Eric…

Du warst mein Preis, ich war deiner…

  • Du wirst nicht finden können was du weggeworfen hast!
  • Was du mit Füßen getreten hast wird dir verweigert bleiben!
  • Die Tür die du verriegelt hast wird sich nicht öffnen!
  • Und die zweite Chance wirst du erst dann bekommen, wenn du deine Schulden an die Liebe ausgeglichen hast.

Lebewohl.

Lorelei

 

Astrologische Erklärungen für Methode 3

Das war die dritte Methode: Lebewohl zu sagen.

Und jetzt, eine kurze Einführung in Trennungskonstellationen.

Saturn ist der Prüfungsplanet. Er symbolisiert die Prüfungen, die Pflichten, die Einschränkungen, die Angst und deshalb unserem Bedürfnis abgesichert zu sein.
Ein Quadrat oder Opposition mit Uranus bringt schicksalsveränderte Eingriffe ins eigene Leben.

Nicht jeder der ein Saturn- Uranus Quadrat in seinem Horoskop hat muss zwangsläufig sich von seiner Partnerin (Partner) trennen, aber bei jedem der sich trennt hat auch Saturn in einiger Masse die Finger im Spiel.
Uranus ist der Veränderungsplanet. Er bringt neue Strukturen in das Leben, manchmal auch mit dem Preis dass die alten zusammenbrechen. Er hat sich nicht umsonst den Spitznamen „Scheidungsplanet“ erarbeitet.
Ein Uranus Transit durch das siebte Haus kennzeichnet Konflikte in der Partnerschaft, die bis zur Trennung führen können.
Wenn er noch dazu mit Venus in Spannung steht, ist das Risiko einer plötzlichen Trennung erhöht.
Der Machtplanet Pluto in Spannung mit Uranus kann starke Konflikte in der Partnerschaft hervorrufen.
Wenn Pluto mit Venus in Opposition oder Quadrat steht, das ist ein Zeichen für mächtige Auseinandersetzungen in der Beziehung, Untreue, Probleme im Liebesleben.

Haben Sie, bitte, keine Angst.

Wir sind den Planeten nicht ausgeliefert, sie sind eigentlich ein Wegweiser.
Mit diesen Informationen können Sie ihre inneren Ressourcen mobilisieren, damit die potenziellen Konflikte mit Erfolg aus dem Weg geräumt werden können.
Das ist der Sinn und Zweck einer astrologischen Beratung.
Außerdem, für die richtige Entschlüsselung Ihres Horoskops brauchen Sie jemanden von Fach.
Also, wenn sie verdächtige Konstellationen in Ihrem Horoskop entdecken, bitte nicht gleich in Panik zu geraten. Rufen Sie mich an, und dann schauen wir in Ruhe wo die Lösung des Problems ist.

 

Psychologische Erklärungen für Methode 3

Manchmal ist es Zeit zum gehen.
Man hat nicht immer ein Horoskop dabei, man spürt nicht immer was man will, aber etwas wissen wir immer: zumindest das was wir nicht wollen.
In so einem Moment, am bestens ist es sich treu zu bleiben und der inneren Stimme folgen.

Das ist die Regel Nr. 3:

In Deinem Leben zählt Deine Vorstellung vom Glück!
Diene Deinen Träumen!

In Licht und Liebe,
Ihre Alina del Sol

 

Zum Profil:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.