Sei der Schöpfer deines Lebens Teil 3 – vom Herzengel Anke

Der letzte Teil der Serie – “Sei der Schöpfer deines Lebens”

Step 5. Die Wichtigkeit der sorgsamen Anwendung unserer Schöpferwerkzeuge

Gerne möchte ich noch auf die „Schöpfer-Tools“, die uns zur Verfügung stehen, hinweisen. Um sich sein Wunschleben erschaffen zu können, ist es maßgeblich, zu wissen, wie man damit umzugehen hat:

  1. Der Gedanke
  2. Das Wort
  3. Das Gefühl
  4. Die Tat

Dies sind also die Schöpferwerkzeuge, die Gott uns in die Wiege gelegt hat. Wenn sich unser Leben anders darstellt, als wir es uns wünschen, ist der Grund hierfür oftmals, dass wir diese falsch benutzen.

Ein Beispiel hierzu:

Denkt man vielleicht: „Ich bin nicht erfolgreich!“, ist das schon eine sehr starke Aussage gegenüber dem Universum, welches unsere Gedanken – egal, ob gut oder schlecht für uns, 1 zu 1 umsetzt.

Spricht man diesen Gedanken dann noch aus und verbindet das entsprechende Gefühl und Tat damit, wird diese Energie hierdurch noch weitaus intensiver. Fakt ist, dass man schlussendlich eine Erfolglosigkeit oder ein Versagen in seinem Leben erleben wird.

Es ist also von größter Wichtigkeit, sich bewusst zu sein, was man fühlt und denkt, ja seine Gedanken zu kontrollieren und zu korrigieren, so dass nur Gedanken, entsprechend des gewünschten Ergebnisses, ins Universum gesendet werden.

Das Gleiche gilt für das gesprochene Wort! Wenn ich erfolgreich sein möchte, darf ich auch Sätze formulieren, die genau das wiederspiegeln. „ICH BIN ERFOLGREICH!“ Ich möchte an dieser Stelle gerne darauf hinweisen, dass es wichtig ist, wie man formuliert. Sagt man z. B. „Ich will erfolgreich sein!“ wird das Universum uns genau das erleben lassen, wie es sich anfühlt, erfolgreich sein zu wollen.

Weitere Informationen gibt es hierzu z. B. auf youtube: „Gespräche mit Gott“ von Neale Donald Walsch. Außerdem kann ich das Buch „Das Lebenspiel und seine Regeln“ von Florence Scovel Shinn empfehlen.

Nach den Sternen greifen – scheinbar Unmögliches möglich machen, vor 
lauter Glückseligkeit die ganze Welt umarmen, vollkommen angstfrei und 
im Frieden sein, Schönheit, Harmonie, Gesundheit und Liebe auf allen 
Ebenen erfahren und sich selbst sein Leben so erschaffen, wie man es sich 
wünscht!?

Meine Wahrheit ist es, dass in der Tat alles möglich und zu realisieren ist, wenn das entsprechende Vertrauen in Gott und in unsere von ihm gegebene Schöpfermacht stark genug ist, man über das entsprechende Wissen verfügt sowie unsere Schöpferwerkzeuge richtig anwendet.

Was man sät, das erntet man!

Alle Energien, die wir ins Universum schicken, kommen auf direktem Wege zum Erzeuger zurück! Eine sehr wichtige Erkenntnis! Wenn man also selbst nicht verurteilt werden möchte, wäre es ratsam, auch selbst mit dem Verurteilen aufzuhören, was ich jedem Menschen ans Herz legen möchte, denn dies ist der erste Schritt in den Frieden und in die Freiheit!
Liebe Leserinnen und Leser, ich selbst durfte durch einige Täler gehen, habe auch schwerwiegende Tiefpunkte in meinem Leben durchlebt, war lange Zeit absolut unbewusst und wusste nicht, wie ich mir immer wieder „unschöne“ Situationen in mein Leben zog. Darüber bin ich fast krank geworden und konnte einen Burnout sprichwörtlich in letzter Minute abwenden. Ich schätze mich heute sehr glücklich, dass ich auf den spirituellen Weg geführt wurde und gelernt habe, diesen anzunehmen. Ich verstehe mich in meinem jetzigen Bewusstsein als Schülerin der geistigen Welt und bin dankbar, dass die Engel und aufgestiegenen Meister mit mir kommunizieren und mich lehren. Ich sehe es als meine Lebensaufgabe an, dieses mir vermittelte Wissen an Menschen, die es wünschen, weiterzugeben und diesen Hilfestellungen in allen Belangen zu kommen zu lassen.

Es ist der Wunsch meines Herzens, alle interessierten Menschen daran teilhaben zu lassen, sie liebevoll aufzufangen und zu beraten, ihnen helfen, zu erkennen, sie aus der Angst hinauszuführen und ihnen Wege in ein leichteres, friedvolleres Leben voller Liebe, Freude und Dankbarkeit zu zeigen..

In diesem Sinne alles Liebe und Gute, An’anasha

Euer Herzengel

 

Zum Profil:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.