Die Anziehung der Dualseelen – von Claudia Mona

Wenn wir unsere Dualseele treffen, besteht von Anfang an eine sehr große Anziehung. Man entdeckt alles was uns selber fehlt oder zu schwach ausgeprägt ist. Fasziniert haben wir schnell das Gefühl, erst mit unserem Dual wären wir komplett. Es ist, als blicken wir in einen Spiegel. Und dann wollen wir ihn. Diesen Menschen im Spiegel. Wir blicken mit den Augen hinein und machen unsere Sehnsucht an der Person fest. Würden wir mit dem Herzen hinein “fühlen”, dann sähen wir wohl die Eigenschaften die uns berühren und die Möglichkeit uns selber zur Vollkommenheit zu entwickeln, statt einen Statisten einzusetzen der uns das Gefühl der Vollkommenheit vorgaukelt.

 

Deine Claudia

Zum Profil:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.