Deine Engelbotschaft für Oktober 2018 “Der Sturm des Lebens” – gechannelt von Leah

Herzlich Willkommen lieber Erdenengel

Gerne überbringen wir dir eine Botschaft an Euch allgemein und dennoch für jeden verständlich und dann „richtig“, wenn er drauf stösst, wenn er/sie das Herz öffnet, um es gut zu verstehen und im Herzen wirken lassen kann.

Sei in deiner Mitte, lass dich nicht vom Aussen, den Stürmen des Lebens zu sehr aus- und durcheinander bringen. Denn diese haben nur eine kurzen Moment in deinem Leben die Präsenz in deinem Leben und nach einer gewissen Zeit wird es wieder ruhiger werden.

Versuche, nicht aus deiner Mitte herausgerissen zu werden. Denn das ist wie man einen Baum entwurzelt. Und wieder „pflanzen“ sich verankern, ist nicht immer einfach, denn die alten Verletzungen sind noch präsent. 

Deshalb versuche im Hier und Jetzt, das Beste aus/mit  deinen Möglichkeiten zu tun. Denn die Stüme des Lebens gehen vorbei. Wenn du dich davon hin-mitreissen lässt und dich dadurch „entwurzelst“ dann stehst du nach dem Sturm zwar noch da, aber bist in dir durchgerüttelt, durchgeschütelt und das ist nicht da. 

Denn die Kraft, dass man seine alte Richtung, seine Position inne hat, dauert dann an. Uns ist klar, dass wir aus der geistigen Welt geblickt, natürlich „einfach“ so darüber reden können, als wäre ein Peanuts, wenn die Stürme des Lebens so einfach wären, durchzustehen, wie es nicht immer ist. Versuch auch Halt bei Freunden, Familie zu finden oder mit jemanden darüber zu sprechen. Denn vieles wirkt in eurem Energiesystem und durch das an- aus und besprechen kann sich da viel Druck frei-machen. 

Natürlich hat jeder Mensch seine eigenen Rituale, Strukturen wie derjenige/diejenige mit den Stürmen des Lebens zurecht kommen.

Wichtig ist IMMER wieder, in der Mitte seines Seins zu bleiben. Man kann sich hinreissen lassen für kurze Momente, dass man ein wenig in sich selbst stürmisch ist, Frustration, Wut, Emotionalitäten auch auslebt, doch immer wieder bewusst in die die Mitte zurückzukehren. 

Sei es, dass ihr meditiert, mit Menschen sprecht, euch in die Natur begebt, euch erdet, mit deiner/eurer Geistigen Führung spricht. Dies ist eine Einladung an euer geistiges Team uns miteinzubinden, denn ohne eure „Fürsprache/Zuspruch“ dürfen wir nicht eingreifen, helfen, untersützen. So vergisst ihr doch immer wieder, das euer geistiges Team hinter euch steht. Wenn ihr es nicht vergessen würdet. 

Dies ist eine herzliche innige Einladung, an dich persönlich, uns miteinzubinden in dein Leben, denn wir sind FREUNDE und keine Feinde. Wir sind nicht dafür verantwortlich wie ihr euch fühlt, sondern wir können euch unterstützen, dass es besser wird. 

Und wenn es manchmal drückt, dass man nicht weiss, was man tun soll, dann ist unser Ratschlag/Empfehlung an dich, tue nichts, lass es so stehen, nimm es an, denn dadurch ergeben sich andere Sichtweisen, und damit auch mögliche Antworten, Lösungen. Versuch es, es lohnt sich. 

Denn in diesen Zeiten, den stürmischen Zeiten des Lebens ist es gut sich an uns zu erinnern, uns in dein Leben miteinzubinden, denn wir sind deine Helfer, Unterstützer und nicht deine Feinde.

Das ist was uns am Herzen liegt, dich über diesen Kanal wissen zu lassen.

NAMASTE

(gechannelt von Leah, 10. Oktober 2018)

Zum Profil:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.