Deine Sterne im April – Teil: 2 – Pack deinen Mut ein, nimm die Resignation raus und gehe den Weg des Siegers! – von Alina del Sol

Die rückläufigen Planeten

Haben Sie keine Angst vor rückläufigen Planeten, nur vor falschen Horoskop Deutungen.

Da muss man den Überblick über das gesamte Horoskop – Bild beherrschen können, die energetischen Planeten – Interaktion verstehen und wissen wie man sie nutzen kann.

Man kann nicht einen Planeten aus dem Kontext herausnehmen, nach dem Motto: Merkur ist rückläufig, Oh, way , jetzt müssten irgendwelche Katastrophen kommen.

Man muss immer den Überblick über das große Ganze im Auge behalten, zum Beispiel: welche Verbindungen Merkur hat, ist er verletzt oder nicht, in welchem Haus, usw.…

Ein rückläufiger Planet richtet die Konzentration ( meistens) auf innere Vorgänge: Seelenleben, Intuition, die innere Stimme usw.…

Außerdem, eine Rückläufigkeit kann die zweite Chance bringen!

Eine Versöhnung, zum Beispiel, nach einer Partnerschafts – Krise, oder Wiederbelebung eines schlecht laufendes Geschäfts, oder ein Neuanfang (privat oder beruflich).

Jetzt können Sie, wahrscheinlich, das energetische April – Bild besser spüren, wenn Sie lesen dass alle drei Giganten rückläufig sind.

Jupiter rückläufig ab 10.04.2019.

  • Unsere Werte Hierarchie kommt auf den Prüfstand, und es bleibt das was wirklich für uns wertvoll ist, nicht das was andere uns, vielleicht, vorschreiben wollen das es wertvoll sei!
  • Karmische Befreiung von Fremdbestimmungen möglich.
  • Steigerung des Selbstbewusstseins, fokussieren auf die eigenen Ziele.

Wenn verletzt: Tendenz sich zu isolieren, sich unterschätzen.

Pluto rückläufig ab 24.04.2019.

  • Der Magier in sich selbst entdecken, der Zugang zu eigenen Potentialen und Talente wiederfinden.
  • Die Macht, Träume in die Tat umzusetzen.

Wenn verletzt: Resignation.

Saturn rückläufig ab 30.04.2019.

  • Gut,mit Problemen aus der Vergangenheit abzuschließen.
  • Karmische Befreiung.
  • Gut für Heilung der Seele und die Stärkung der Selbstheilungskräfte.

Wenn verletzt: auffällig für Manipulationen oder Unterdrückung.

Saturn und Pluto am absteigenden Mondknoten.

Die Planeten am absteigenden Mondknoten betonen die zwingende Motivation uns zu inkarnieren: unsere Lebensthemen, unseren Lebensauftrag.

Und jetzt, mit keinen geringeren als die Herren des Karmas, Saturn und Pluto am absteigenden Mondknoten, können Sie sich vorstellen, wieso die Gefühle im April so intensiv sein werden und die Sehnsucht nach Gerechtigkeit und Befreiung so stark!

Saturn am absteigenden Mondknoten.

  • Die Motivation: durch Arbeit und Selbstverantwortlichkeit, über persönlichen Abhängigkeiten hinauszuwachsen und die eigenen Erwartungen erfüllen.

Pluto am absteigenden Mondknoten.

  • Die Motivation: Die Macht, ungerechte Dinge zu ändern, die Freiheit des Geistes und die „Immunität“ gegenüber Manipulationsversuchen zu erlangen.

Liebe & Beruf

Der Beitrag zum Thema Liebe, Beruf und der generellen Tendenzen im Monat April finden sie im separaten Blogbeitrag: ➡️ Hier klicken ⬅️

Alles Liebe,

Ihre Alina del Sol

Zum Profil:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.