Deine Engelbotschaft September 2019 “Vergnüge dich und wachse” – gechannelt von Birgit (Leah)

Herzlich Willkommen geliebte Wesen

Der September steht unter dem Motto „Vergnügen“. Ihr solltet euch öfters erlauben auch Freude und Spass in den Alltag zu integrieren. Ihr solltet nicht nur mit euren Gedanken aussehen, wie eine Blume die schon lange kein Wasser mehr erhalten hat. 

Hebt eure Köpfe und fühlt, das pulsierende Leben in euch. Weißt du nicht mehr wie man lebt? Hast du vergessen, dass du in diesem Leben bist um das Leben zu geniessen und nicht zu funktionieren wie eine Maschine? 

Ihr Menschen verliert euch zu oft in den Gedanken, in der Suche nach Antworten, für eue Probleme. Doch das zieht euch tiefer und tiefer nach unten. 

Der September möchte dich/euch einladen, dass das Leben bewusst wahrnimmt, die kleinen Dinge wieder lernt zu betrachten. Der September steht für Leichtigkeit und Entspannung. 

Alles fliessen lassen, das ist der bessere Weg, um die Dinge in Fluss zu halten, als mit Gedanken, die euch blockieren, zu stoppen. Ihr steht euch jeweils selbst im Weg, mit euren Gedanken. Gedanken sind auch Wesen, die existieren, und je dunkler die Gedanken, umso mehr habt ihr das Gefühl ein Schatten begleitet euch, alles um euch ist nicht mehr hell und bunt. 

Der September lädt dich von Herzen ein, das Leben wieder bunt zu sehen. Im September ist der Übergang von Sommer zum Herbst, die Blätter werden welk, fallen auf den Boden, doch das gibt dem Baum keinen Anlass Trübsaal zu blasen. Im Gegenteil er steht mit seiner neuen Pracht und Schönheit da, und lässt die Zeiten auf sich zukommen. 

Warum denkt ihr Menschen denn immer ?? Warum denkt ihr Menschen, das Leben wäre schwer. Beobachtet die Natur. Da ist ein kommen und gehen und alles hat seinen Ablauf, geprägt von den Zeiten, Gezeiten. Gib dich dem Fluss des Lebens hin. Und es fliesst. 

Das Leben ist so wunderschön, wenn ihr es doch nur sehen könntet. 

Viele von Euch werden jetzt argumentieren, dass man es auch in schwierigen Zeiten nicht immer leicht nehmen kann. Doch, es gibt auch in dunklen Zeiten, helle, sonnige Momente, wenn man es zulässt. Doch wenn man sich dem Leben gegenüber versperrt, schliesst man sich selbst in sein eigenes selbstgemachtes Gefängnis ein. Und einige Menschen leben dann ihr eigenes Drama und fallen emotional in ein Loch, weil sie die Dunkelheit nur sehen, weil sie den Blick nur auf dieses Drama, Problem richten. 

Deshalb die Einladung an dich / euch, hebt den Kopf und schaut umher, was es sonst noch gibt, ausser das eine. Denn wenn man sich bemüht, umher zu schauen, den Blick umher schweifen lässt, erkennt man, dass auch andere ihre Themen haben, und nicht aufgeben, weitermachen. 

Manchmal braucht es eine Auszeit, um in sich zu gehen, und für sich zu entscheiden, wie es weitergeht. Manchmal entscheidet man sich auch, dass man es stehen lässt und dennoch weitergeht, sei es weil Menschen im Umfeld nicht weitergehen könne, oder wollen. Das ist das Leben. 

Doch Entwicklung heisst auch, weitergehen und anderes hintersich lassen. So kommt man wieder in seine eigene Kraft, Energie und kann das Leben neu betrachten, und dann mit Vergnügen weitermachen.

Das ist der September, vielseitig, bund und voller Freude, Vergnügen. Lass dich auf diese Energie ein, es hebt deine Energie – Schwingung und dadurch ziehst du anderes, positives in dein Leben. 

Versuch es, es lohnt sich. 

NAMASTE

(gechannelt von Birgit (Leah)

 

Zum Profil:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.